Deutschland

Erlebnistour – Biotopwildpark Anholter Schweiz5 min read

Der Biotopwildpark Anholter Schweiz liegt in Isselburg im Westen des Münsterlandes. Von hier aus sind die Niederlande und der Niederrhein nicht weit entfernt. Auf dem Gelände des 56 Hektar großen Biotopwildparks gibt es eine Menge für Jung und Alt gleichermaßen zu entdecken. Neben dem kunstvoll angelegten Park, leben dort rund 50 verschiedenen Tierarten, die hier einen artgerechten Lebensraum gefunden haben. Durch den Park verlaufen etwa 6 Kilometer lange gut begehbare Wege, die auch für Rollstuhlfahrer geeignet sind.

Der Biotopwildpark ist der perfekte Rückzugsort, an dem Du vom schnelllebigen Alltag zur Ruhe kommen und einfach mal Deine Seele baumeln lassen kannst. Nimm Dir Zeit für diese Erlebnistour und genieße die einzigartige Natur mit der atemberaubenden Tierwelt.

Tipp: Für Hobbyfotografen ist der Wildpark ein absolutes MUSS, es bieten sich immer wieder tolle Tiermotive.
…ich bin sooo müde!

Die Geschichte vom Biotopwildpark


Der Park mit See entstand im Jahr 1890. Im Zuge der englischen Gartenbewegung ließ Fürst Leopold zu Salm-Salm den Garten anlegen, sowie die Nachbildung des Vierwaldstätter Sees erbauen. Der Fürst ließ dazu im Wald einen See ausheben, an dessen Ufern Erdhügel errichtet wurden. Das Bauholz und das eingesetzte Gestein wurden vom Niederrhein herbeigeschafft. In der Mitte des Sees entstand schließlich eine Insel, auf der sich das heutige zweigeschossige Schweizer Häuschen befindet.

Die Tiere


50 Arten einheimischer Tiere leben hier in artgerechter Haltung, dazu gehören Raubtiere wie Wölfe, Luchse aber auch Rentiere, Wisente und Vögel können hier beobachtet werden. Alle Tiere des Wildparks leben in großen, weitläufigen Gehegen und Großvolieren. Täglich können die Besucher bei Fütterungen zusehen, auf Voranmeldung kann man Führungen buchen und an mehreren Sonntagen im Jahr finden Falkenshows statt. Das Schweizer Häuschen bietet mit Kaffee und Kuchen oder anderen Speisen und Getränken die Möglichkeit sich zu stärken und zu entspannen.

Ein weiteres Highlight vom Wildpark ist dieses Angebot: Tierpfleger für einen Tag. Hier hast Du die Möglichkeit einen halben Tag lang einen erfahrenen Tierpfleger bei seiner Arbeit zu begleiten (ab 18 Jahre). Auf der Homepage findest Du weitere Informationen zu Veranstaltungen und Führungen: www.anholter-schweiz.de

Wichtiger Hinweis: Das Füttern der Tiere ist nur mit dem angebotenen Futter aus den aufgestellten Automaten vom Wildpark erlaubt. Dieses ist auf die Tiere abgestimmt.

Wegbeschreibung


Der Biotopwildpark Anholter Schweiz befindet in der Nähe von der Stadt Isselburg, im Ortsteil Vehlingen, nahe der niederländischen Grenze. Er ist mit dem Auto am besten über die Autobahn A3 (Richtung Arnheim) zu erreichen, dann Abfahrt Nr. 4 Rees/ Kalkar/ Isselburg nehmen. Von dort aus fährst Du Richtung Rees-Millingen-Anholt (Nähe Wasserburg Anholt). Anschließend folgst Du der Beschilderung Wasserburg Anholt.

Die offizielle Adresse des Biotopwildpark Anholter Schweiz lautet:
Pferdehorsterstr. 1, 46419 Isselburg.

Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Biotopwildpark gut zu erreichen. Der Weg zur öffentlichen Bushaltestelle „Venderbosch“ (Richtung Rees/ Bocholt Nr. 61) beträgt ca. einen Kilometer.

Parken


Parken kannst Du direkt auf dem Besucherparkplatz des Biotopwildpark, es sind genügend kostenlose Parkplätze vorhanden. An Wochenenden und Feiertagen kann es ganz schön voll werden.

Es gibt unter anderem auch einen Wohnmobilstellplatz. Dieser steht in der Zeit von 15. März bis 25. Oktober im hinteren Bereich des Parkplatzes zur Verfügung. Die Stellplätze sind auf 6 Wohnmobile begrenzt, die nicht länger sind als 10 Metern. Platzreservierungen werden nicht entgegengenommen. Der Preis für ein Wohnmobil, inklusive max. 4 Personen beträgt 7,00 Euro pro Nacht, inklusive Stromnutzung. Die maximale Aufenthaltsdauer liegt bei 3 Nächten.

Auch ein Tierrücken kann entzückt sein!

Öffnungszeiten


In dem Zeitraum vom 15. März bis 01. November hat der Wildpark zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag – Freitag von 11:00 – 15:00 Uhr und

Samstag & Sonntag von 09:00 – 16:00 Uhr

Und ab dem Zeitraum vom 02. November bis 01. März wie folgt geöffnet:

Täglich von 9:00 Uhr – 18:00 Uhr

Eintrittspreise (Stand Mai 2021)

Tageskarten
Erwachsene (ab 13 Jahre)8,00 Euro
Kinder (ab 3 Jahre)4,50 Euro
Menschen mit Behinderung (mit Schwerbehindertenausweis)
Erwachsene6,50 Euro
Kinder4,00 Euro
Spar-Tipp: Alle Geburtstagskinder von 1-99 Jahre haben freien Eintritt im Wildpark. Wichtig, den Personalausweis nicht vergessen (Beweispflicht)!

Weitere Ausflugsmöglichkeit rund um den Biotopwildpark


In der Nähe vom Biotopwildpark – und besonders beliebt – liegt das Wasserschloss Anholt mit seinem herrlichen Schlosspark, einem Museum, Restaurant und Hotel. Die Umgebung um den Wildpark hat einige Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswertes zu bieten.

Ausgiebige Wanderungen sind im dem Naturschutzgebiet Hetter-Millinger Bruch möglich. In dem Naturschutzgebiet ist eines der wenigen und letzten Paradiese für Uferschnepfen und andere bedrohte Wiesenvögel. Auf den ersten Blick vielleicht ein unscheinbares Grünland, aber auf den zweiten Blick ein ökologisch sehr wertvolles Feuchtwiesengebiet mit einer großen Bedeutung für viele bedrohte Wiesenvögel und -pflanzen.

Wasserschloss Anholt

Mein Fazit zum Biotopwildpark


Bei einem Besuch im Biotopwildpark Anholter Schweiz solltest Du viel Zeit zum Anschauen und Fotografieren einplanen. Denn der Park ist enorm abwechslungsreich und bietet viele Inspirationen für außergewöhnliche Motive und Beobachtungen von Flora und Fauna. Wer unter der Woche Zeit hat, kann den Park sicher entspannter genießen, da sich hier dann weniger Besucher tummeln. Der Park ist ein tolles Ausflugsziel für große und kleine Entdecker und damit für die ganze Familie.

Solltest Du nach dem Besuch des Wildparks noch Zeit haben, empfiehlt sich eine kurze Tour in das nahe gelegene Wasserschloss Anholt.

Häufig gestellte Fragen – Biotopwildpark Anholter Schweiz

Haben Hunde Eintritt in den Park?


Nein, Hunde jeglicher Größe haben keinen Einlass in den Wildpark, jedoch hast Du die Möglichkeit, einen kostenlosen Zwinger zu nutzen.

Ist der Park barrierefrei?


Ja, die meisten Gehege und der Außenbereich des Schweizer Häuschens können per Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen erreicht werden.

Kann ich eine Patenschaft für eines der Tiere übernehmen?

Ja, Du kannst Pate für ein Jahr eines der Tiere im Wildpark werden. Unter anderem bekommst Du eine Patenschaftsurkunde mit dem Bild des jeweiligen Tieres und Du wirst namentlich auf seinem Patenbaum erwähnt.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.